Tagsüber in guten Händen St. Marien-Tagespflege Ahaus

Was ist Tagespflege?

Die Tagespflege ist ein Angebot zur Betreuung pflegebedürftiger älterer Menschen. Sie verbringen den Tag gemeinsam mit anderen Menschen. Die Tagespflege bietet tagsüber notwendige pflegerische und therapeutische Versorgung und Hilfen. Abends kehren die Senioren in ihre Wohnungen nach Hause zurück. Die Pflegekasse beteiligt sich je nach Höhe der Pflegeeinstufung an den Kosten.

st_georg_vreden_70

Ziele der Tagespflege

  • Erhalt der Selbstständigkeit durch das Erleben des normalen Alltags
  • Verbleib im häuslichen Umfeld trotz vorhandener gesundheitlicher Beeinträchtigungen
  • Entlastung von Angehörigen im Pflegealltag
  • Stabilisierung und Verbesserung des gesundheitlichen Wohlbefindens
  • Reduzierung von sozialer Isolation und Vereinsamung
  • Förderung von Kommunikation
  • Verbesserung der Lebensqualität
Unser Tagesablauf

 

An wen richtet sich die Tagespflege?

Die Tagespflege kann von älteren Menschen in Anspruch genommen werden:

  • die zu Hause leben und tagsüber Betreuung brauchen
  • deren Angehörige Entlastung brauchen
  • die alleine in einer Wohnung leben und eine anregende und regelmäßige Tagesstruktur benötigen
  • die für eine Übergangszeit, beispielsweise nach einem Krankenhausaufenthalt, Hilfe brauchen
  • die sich einsam fühlen und Angst haben, den Alltag nicht mehr alleine bewältigen zu können
  • die unter Vergesslichkeit, Orientierungsstörungen oder an phasenweisen Verwirrtheitszuständen leiden
Finanzierungsmöglichkeiten
HuberInternet

St. Marien-Tagespflege
Barbara Huber

Wüllenerstraße 103
48683 Ahaus
Tel.: 02561 99-2000
(02561 99-2100 außerhalb der Öffnungszeiten)
Fax: 02561 99-20061

E-Mail schreiben